Tradition

 Das 275-jährige Bestehen des BSV-Eversael wurde unter großer Teilnahme aller Eversaeler Bürger

vom 6. Juni 2003 bis 8. Juni 2003 gefeiert.


Die traditionellen Eversaeler Schützenfeste finden alle 2 Jahre am ersten Wochenende im Juni statt.

Im Jahr zwischen den Schützenfesten findet ein Dorffest statt.


Am 01.Mai eines jeden Jahres wird durch den Grenadierzug Eversael am Vereinsheim der Maibaum gesetzt.


Nikolausschießen und Nikolausfeier am ersten Freitag im Dezember.


Die Schützenfeste der Nachbarvereine wie Orsoy, Budberg, Vierbaum und

des Brudervereins Lippedorf werden regelmäßig alle 2 Jahre besucht.


Jährlich im September findet das Königspokalschießen statt,

zu dem alle bisherigen und aktuelle Schützenkönige/inen eingeladen werden.